Ausflug ins AWO Altenheim Ursel-Distelhut-Haus in Mombach

Am Freitag, den 4.12.2015 unternahmen wir zusammen mit allen Kindern der Nachmittagsbetreuung einen Ausflug zum AWO Ursel-Distelhut-Haus.

Seit September beliefert die Küche des AWO Altenheims auch die Nachmittagsbetreuung.

Um den Kindern zu zeigen, woher ihr Essen kommt, wie die Küche, der Koch und seine Mitarbeiter aussehen, fuhren wir direkt nach der Schule mit dem Bus nach Mombach.

Dort wurden wir mit einer festlich gedeckten Tafel empfangen und konnten uns zuerst am Salatbuffet bedienen. Danach hatten die Kinder die Auswahl zwischen zwei Gerichten, die beide sehr gut ankamen.

Ausgestattet mit Kochmützen zeigte Herr Lohan, der Küchenchef, den Kindern die Küche, die Vorratsräume und das Küchenpersonal.

Als Dankeschön für ihr gutes Benehmen erhielten die Kinder von Herrn Lohan noch einen großen Schokonikolaus.

 

Es war ein toller Ausflug!

 

 

.

 

Anmeldebedingungen

§ 1 - Voraussetzungen

Aus Kapazitätsgründen stehen die Plätze der Nachmittagsbetreuung berufstätigen Eltern und alleinerziehenden berufstätigen Elternteilen von Schülerinnen und Schülern der Dr. Martin-Luther-King-Schule ohne erhöhten erzieherischen Bedarf zu. Der AWO Kinder– und Jugendtreff behält sich vor, sich eine Arbeitgeberbescheinigung vorlegen zu lassen.

 

§ 2 - Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich beim AWO Kinder– und Jugendtreff für die Dauer eines Schuljahres. Sie erlischt automatisch nach Ablauf des Schuljahres und muss im Bedarfsfall für das nächste Schuljahr erneut erfolgen. Während des Schuljahres können Schüler nur aus wichtigem Grund (z.B. Umzug) abgemeldet werden.

 

§ 3 - Beiträge

Der monatliche Beitrag für

 

 die Betreuung von 12.00 bis 15.00 Uhr beträgt 70,- €;

 

 die Betreuung von 12.00 bis 16.00 Uhr beträgt 90,- €.

 

 Für jeden Essenstag pro Woche fallen Kosten in Höhe von 4,25 Euro an

 

§ 4 - Betreuung

Das Betreuungsangebot findet nach Schulschluss zwischen 12.00 Uhr und 16.00 Uhr statt. Sollte die Schule wegen Brückentagen, pädagogischen Fachtagen oder Sonstigem ausfallen, so findet auch keine Betreuung statt.

In den Oster– und Herbstferien (jeweils die 2. Woche) sowie in den Sommerferien (die letzten drei Wochen) bietet der AWO Kinder– und Jugendtreff eine Ferienbetreuung von 8.00 bis 16.00 Uhr an – die Ferienbetreuung kostet extra und muss auch separat angemeldet werden.

 

Zuständigkeiten & Ansprechpartner

• AWO Kreisverband:

 

Vorsitzender: Jens Carstensen

Stellvertr.Vorsitzende: Monika Dinkelbach

 

• AWO Kinder –und Jugendtreff

 

Zuständige für die Betreuung: Nicole Dumno

Dipl. Soz.Päd 06131-371694

(Während der Betreuungszeiten)

 

 

Schriftverkehr an die Postadresse des AWO Kreisverbandes

AWO Kreisverband Mainz-Stadt e.V.

Am Judensand 69

55122 Mainz

oder persönlich abzugeben im AWO Kinder– und Jugendtreff „Park-Haus“